Das Goldene Buch der Stadt Wunsiedel

Heute Mittag haben sich die beiden Preisträger des Nachwuchspreises der Luisenburg-Festspiele Wunsiedel in das Goldene Buch der Stadt Wunsiedel eingetragen.

Marc Schöttner, REHAU-Preisträger, und Fabian-Joubert Gallmeister, Wunsiedel-Preisträger, wurden vom Ersten Bürgermeister Karl-Willi Beck im Großen Sitzungssaal empfangen.

Im Beisein einiger Stadträte und verdienter Honoratioren der Stadt stellte der eloquente und gut gelaunte Bürgermeister die Preisträger vor und erzählte aus der Stadtgeschichte die eine und andere Episode. Die beiden Künstler zeigten sich hoch erfreut und beeindruckt von der illustren Reihe der Geehrten, die sich im Goldenen Buch finden.

Die Anwesenden wünschten, dass Marc Schöttner und Fabian-Joubert Gallmeister nicht zum letzten Mal in Wunsiedel aufgetreten sind und dieser Wunsch wurde von den beiden Künstlern geteilt.

Am Schluss der so feierlichen wie entspannten Veranstaltung trugen sich die Geehrten ins Goldene Buch ein und danken darin für die Ehre und das Vertrauen in Ihre Künste.

Menü