Gesellschaft der Freunde
der Luisenburg-Festspiele Wunsiedel e.V.

Liebe Freunde der Luisenburg-Festspiele!

Wie Sie der Presse und anderen Medien entnommen haben, wurden die Luisenburg-Festspiele 2020 wegen der Corona-Krise abgesagt und komplett in das neue Jahr 2021 verlegt. Es ist bedauerlich, dass wir in diesem Jahr keine Theaterstücke und Konzerte auf unserer schönen Luisenburg anschauen und genießen können. Dafür freuen wir uns schon jetzt auf das nächste Jahr 2021. Ihre Eintrittskarten behalten auch für 2021 ihre Gültigkeit. Sogar der gleiche Sitzplatz wurde ihnen zugeteilt.

Die Termine in 2021 wurden so gestaltet, dass fast in der Regel nur 1 Tag Unterschied zu den Terminen in 2020 besteht. Den neuen Spielplan 2021 können sie bereits im Internet unter “luisenburg-aktuell” ersehen. Weitere Einzelheiten erhalten sie vom Tourismusbüro in Wunsiedel.

Am 6.7.20 konnten wir unsere Mitgliederversammlung durchführen, weil die Lockerungen der Corona-Pandemie dies ermöglichten. Trotz der Krise war die Versammlung sehr gut besucht.

Die aufgelegten Sonderbriefmarken mit einer limitierten Auflage von 10.000 Stück wurden restlos verkauft.
Ein herzliches Dankeschön allen Käufern und Beteiligten an dieser Aktion.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund und freuen Sie sich auf die Spielsaison 2021.

Ihr
Manfred Hack
1. Vorsitzender

Manfred Hack, 1. Vorsitzender

Gesellschaft der Freunde
der Luisenburg-Festspiele Wunsiedel e.V.

Die Gesellschaft der Freunde der Luisenburg-Festspiele Wunsiedel e.V. will die Festspiele bei der Erfüllung der künstlerischen Aufgaben unterstützen, den Besuch von Theaterveranstaltungen fördern und die traditionelle Verbundenheit der Bevölkerung aus Wunsiedel und Umgebung mit den Festspielen pflegen.

Förderung

Auf Vorschlag des Intendanten/Vorstands unterbreitet der Vorstand der Mitgliederversammlung zu fördernde Maßnahmen für die Luisenburg-Festspiele. Schwerpunkt der Förderung war in den letzten Jahren die Theaterpädagogik “Junge Luisenburg”.

Satzung

Satzung des Fördervereins als PDF zum Download

Menü