Zum Abschluss noch mal ein Knüller!

Am Sonntag, den 23. Juli um 20:30 Uhr zieht die Luisenburg mit einer „Best of“-Show der 14 Spielzeiten unter Intendant Michael Lerchenberg zum letzten Mal alle Register.

Highlights aus den Luisenburg-Musicalerfolgen “Anatevka”, “Kiss me Kate”, „Rocky Horror Show“, „Cabaret”, „Cats“, „Spamalot” und natürlich den legendären „Blues Brothers“ lassen die Felsen erzittern. Die Topsolisten der letzten Jahre wie Hardy Rudolz, April Hailer, Sophie Berner, Gudrun Schade, Michael Kamp, Andreas Birkner sowie noch manche Überraschungsgäste werden, begleitet von unserer kultigen „Blues Brothers Band“, ein Konzert der Extraklasse gestalten.
Noch einmal kann man die wilde, getanzte Leidenschaft von „Braut“ Maria Kempken und „Bräutigam“ Marc Schöttner aus der „Bluthochzeit“ erleben.

„Brandner“ Alfred Schedl wird zum allerletzten Mal den „Boandlkarmer“ Lerchenberg mit Kerschgeist ums ewige Leben bescheißen.
Die „Pfingstorgelmusik“ wird aufspielen, Vroni v. Quast und Norbert Heckner singen Münchner Lieder und für den musik-kabarettistischen Brandschutz sorgt die „Altneihauser Feuerwehrkapell‘n“ mit ihrem Kommandanten Norbert Neugirg.

Menü