Christof Kaldonek

Christof Kaldonek
© Florian Miedl

Der Wahl-Berliner Christof Kaldonek, studierter Germanist, Linguist und Kunsthistoriker, arbeitet seit Jahrzehnten als selbständiger Dramaturg und Kommunikationsberater nicht nur für Kunst und Kultur (www.kaldonek.info).

Er hat in seinem Berufsleben schon viele Stationen absolviert, sowohl geographisch – von der Insel Rügen über Berlin und Halle/Leipzig bis nach Frankfurt und München – als auch thematisch, vom Schauspiel über das Tanztheater und das Musical bis zur Literatur und der modernen Fotografie.

Diese Vielseitigkeit hat ihn erstmals 2016 als Chefdramaturg zu den Festspielen geführt. Seit 2018 ist er auf der Burg für die Kommunikation und die Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Menü