AKTUELLE INFORMATIONEN ZUR SPIELZEIT

Es bleibt dabei: Wir planen für den Sommer mit dem bekannten Programm. Allerdings wissen wir aktuell nicht, wie viele Plätze uns erlaubt werden.
Deshalb müssen wir unseren Vorverkauf anpassen: Wir registrieren ab sofort nur Kartenwünsche, bis entschieden wird, was ab Juli zulässig und verantwortbar ist.

Das Festspielbüro ist unter 09232 – 602 162 für Sie da.
Danke für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Willkommen auf der Luisenburg ... ... Deutschlands traditionsreichster Freilichtbühne DER NAME
DER ROSE
Musical
DER BRANDNER KASPAR 2 Neue Komödie Faust – Der Tragödie erster Teil FAUST DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL PINOCCHIO Familienmusical nach Carlo Collodi DER WATZMANN RUFT Rustical ZUCKER Musical

Sehr geehrte Besucher der Luisenburg-Festspiele,
liebe Freundinnen und Freunde des Theaters,

im letzten Jahr musste die komplette Spielzeit aufgrund der Pandemie verschoben werden. COVID-19 und die Folgen machten ein Theaterprogramm, wie wir es für Sie geplant hatten, vollkommen unmöglich.

Dieser Verschiebung sind Sie, liebe Besucherinnen und Besucher, in überwältigender Solidarität zu ihrem Theater gefolgt und wir alle freuen uns auf den Neustart in diesem Sommer.

Leider ist die Situation nach wie vor schwierig. Wir alle müssen mit erheblichen Einschränkungen leben. Wir sind allerdings optimistisch, Ihnen das versprochene Programm bieten zu können, weshalb wir uns wie gewohnt darauf vorbereiten.

Damit es in diesem Jahr Festspiele geben kann, mussten wir den Start um ein paar Wochen verschieben. Einige Vorstellungen haben wir daher in den Juli verlegt, ansonsten ändert sich nicht viel.

Unser neuer Spielplan zeigt Ihnen, was sich geändert hat. Unverändert ist unser Wunsch und Wille, für Sie Theater unter einem freien Himmel zu spielen – noch in diesem Sommer.

Bleiben Sie bitte gesund und achten Sie auf sich!

Ihre

Birgit Simmler
Künstlerische Theaterleiterin

Harald Benz
Kaufmännischer Theaterleiter

Birgit Simmler und Harald Benz
© Florian Miedl

Neues von den Luisenburg-Festspielen

Das neue Infektionsschutzgesetz tritt in Kraft und hat Konsequenzen

Die Luisenburg-Festspiele reagieren im Vorverkauf auf die Maßnahmen des Bundes in der Pandemie Mit den neuen bundeseinheitlichen Schutzmaßnahmen, die vom Bundestag und dem Bundesrat beschlossen wurden, sind Theaterveranstaltungen bis Ende Juni faktisch ausgeschlossen. Die Entscheidung des Stadtrats von Wunsiedel, die…
Weiterlesen

Achtsam und mit allergrößter Vorsicht

Die Festspiele haben unter strengen Schutzmaßnahmen mit den Proben für das Familienmusical PINOCCHIO begonnen. “Wir agieren achtsam und demütig, angesichts der unveränderten Bedrohung durch Corona”, sagt Birgit Simmler, die für die Kunst auf der Luisenburg Verantwortliche zur aktuellen Lage bei…
Weiterlesen

Neues von den Luisenburg-Festspielen

Das neue Infektionsschutzgesetz tritt in Kraft und hat Konsequenzen

Die Luisenburg-Festspiele reagieren im Vorverkauf auf die Maßnahmen des Bundes in der Pandemie Mit den neuen bundeseinheitlichen Schutzmaßnahmen, die vom Bundestag und dem Bundesrat beschlossen wurden, sind Theaterveranstaltungen bis Ende Juni faktisch ausgeschlossen. Die Entscheidung des Stadtrats von Wunsiedel, die…
Weiterlesen

Achtsam und mit allergrößter Vorsicht

Die Festspiele haben unter strengen Schutzmaßnahmen mit den Proben für das Familienmusical PINOCCHIO begonnen. “Wir agieren achtsam und demütig, angesichts der unveränderten Bedrohung durch Corona”, sagt Birgit Simmler, die für die Kunst auf der Luisenburg Verantwortliche zur aktuellen Lage bei…
Weiterlesen
Menü