Michèle Jagiella

Michèle Jagiella
© Florian Miedl

Michèle Jagiella, geboren 1995 in Zeitz, studierte Theater- und Medienwissenschaft sowie Germanistik an der Universität Bayreuth. Im März 2020 beendete sie ihr Studium mit dem Bachelor of Arts.

Während ihres Studiums realisierte sie verschiedene Projekte. So war sie unter anderem als Sprecherin an einem Live-Hörspiel beteiligt und gab ihr Regiedebüt bei ihrem Abschlussprojekt, einer interaktiven Performance. Zudem produzierte sie ein eigenes Hörspiel, übernahm diverse Assistenztätigkeiten im Rahmen universitärer Projekte und stand auch selbst auf der Bühne.

Nach einem erfolgreichen Praktikum in der Spielzeit 2019 kehrt sie 2021 erneut an die Luisenburg zurück, um die Assistenz in der Kommunikationsabteilung zu übernehmen.

Menü