Martin Steinlein

Martin Steinlein
© Martin Steinlein

Martin Steinlein studierte Klavier und Dirigieren an der Musikhochschule München. Im Anschluss war er elf Jahre als Korrepetitor am Prinzregententheater sowie dem Gärtnerplatztheater München fest angestellt. Seit knapp zehn Jahren ist er freiberuflich an diversen Theatern oder freien Produktionen auch als musikalischer Leiter aktiv. Auf der Luisenburg leitete er die Produktion „Zucker“ sowie die Wiederaufnahme im letzten Jahr. Für „Der Name der Rose“ war er zudem als Coleiter engagiert.