Martin Brunnemann

Martin Brunnemann
© Martin Brunnemann

Martin Brunnemann ist 1981 in Erfurt geboren, in Itzehoe aufgewachsen und schloss 2007 sein Schauspielstudium an der Theaterschule Aachen mit Diplom ab.

Seitdem spielte er in Köln, Düsseldorf, Bonn, Linz, St.Pölten, war zwei Jahre Ensemblemitglied an der Badischen Landesbühne Bruchsal und von 2012-2017 am Schauspielhaus Salzburg engagiert, wo er u.a. Karl Moor in DIE RÄUBER, die Titelrolle in DANTONS TOD, John Proctor in HEXENJAGD und Lopachin im KIRSCHGARTEN spielte. Seit 2018 ist er am Landestheater Linz tätig.

Außerdem war er auch als Dozent für Bühnenkampf, Improvisation und Schauspielgrundlagen tätig und erarbeitete diverse Kampf- und Fechtchoreografien (u.a. für HAMLETt, ODYSEE, ROMEO UND JULIA).

In dieser Spielzeit spielt er in DIE PÄPSTIN und in SHAKESPEARE IN LOVE.

In der Spielzeit 2019 ist Martin Brunnemann in DIE PÄPSTIN und SHAKESPEARE IN LOVE zu sehen.

Menü