Mark Weigel

Mark Weigel
© Pedro Malinowski

Nach dem Schauspielstudium in Essen spielt der gebürtige Ludwigshafener zunächst u.a. an den Theatern in Bremen, Neuss, Oberhausen, Meiningen, Krefeld, Münster und Essen, sowie bei den Nibelungenfestspielen in Worms. Außerdem tritt er Ende der 90er Jahre als Comedian in “RTL Samstag Nacht” in Erscheinung.

Regelmäßig ist er seit seiner Gesangsausbildung in Köln auch im Musiktheater beschäftigt, so an den Opernhäusern in Bonn, Gelsenkirchen, Essen und Dortmund. In Hamburg war er nach Engagements am Deutschen Schauspielhaus, St. Pauli Theater, Altonaer Theater, Stage Theater an der Elbe – im legendären Musical “Das Wunder von Bern” – und dem Thalia Theater zuletzt in “Adel verpflichtet” am Ernst Deutsch Theater zu sehen.

In der Spielzeit 2019 ist Mark Weigel in MADAGASCAR und ZUCKER zu sehen.

Menü