Maria Floiger

Maria Floiger
© Stephan Luethy

Maria Floiger absolvierte eine Ausbildung zur Medienfachwirtin Digital in Nürnberg und studierte anschließend Theater- und Medienwissenschaften sowie Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Während des Studiums sammelte sie erste Erfahrungen als Regieassistentin und Lichtinspizientin. Als Abschlussarbeit übernahm sie die Produktionsleitung und Regie der inoffiziellen deutschen Erstaufführung des Musicals HEATHERS.

Seit 2018 arbeitet Maria Floiger als Regieassistentin und Inspizientin unter anderem mit Gil

Mehmert, Gaines Hall und Marc Bollmeyer zusammen. Als Regisseurin realisierte sie unter

anderem den Liederzyklus EDGES von Benj Pasek und Justin Paul mit MusicalMinds in Regensburg und die Uraufführung von LA DOLCE VITA im Culinartheater Nürnberg.

Maria Floiger ist in dieser Spielzeit die Regieassistentin für die Produktionen DER WATZMANN RUFT, ZUCKER und FAUST.

Menü