Manuel Karadeniz

Manuel Karadeniz
© Florian Miedl

Manuel Karadeniz wurde 1989 in der Oberpfalz geboren. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er im Konzertchor der Regensburger Domspatzen auf Tourneen durch Deutschland, Schottland, Österreich, Ungarn und Italien.

Nach dem Abitur studierte er Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaften (B.A.), Sprecherziehung sowie „Speech, Communication and Rhetoric“. Neben dem Studium arbeitete er als Radio-Moderator und TV-Redakteur. Außerdem war mit dem Kammerchor Vox Animata auf Konzertreisen in Chile und China.

Von 2017 bis 2021 war er Schauspielstudent an der Akademie für darstellende Kunst Bayern. Im ersten Jahr an der Akademie erhielt er sein erstes Engagement in A CLOCKWORK ORANGE am Landestheater Niederbayern. 2019 war er in Die BRÜDER LÖWENHERZ am Jungen Theater Regensburg zu sehen.

Ab der Spielzeit 2021/2022 ist er festes Ensemblemitglied am Jungen Theater Osnabrück.

Im Sommer 2021 sieht man ihn auf der Freilichtbühne der Luisenburg-Festspiele Wunsiedel im Musical DER NAME DER ROSE und in DER BRANDNER KASPAR 2.

Weitere Infos unter www.manuelkaradeniz.de

In der Spielzeit 2021 ist Manuel Karadeniz in DER NAME DER ROSE und DER BRANDNER KASPAR 2 zu sehen.

Menü