Lisa Maria Joch

Lisa Maria Joch
© Lisa Maria Joch

Lisa Maria Joch begann ihre Karriere 2009 als sie in Marburg als Gesangssolistin Teil der „Step-in-Show“ war. Von 2013-2016 absolvierte sie ihre Ausbildung an der Hochschule Osnabrück, ihr Studium schloss sie mit dem Bachelor of Arts ab. 2018 erfolgte ihre Weiterbildung, indem sie am Mikrofon- und Synchronsprechen bei Katharina Koschny teilnahm.

2010-2013 wirkte sie in Osnabrück und Umgebung als Gesangssolistin in Musical-Shows mit und war 2013 auch am Theater Osnabrück in dem Stück „In Arbeit“ und am Schlosshof Biedenkopf in „Eingefädelt“ zu sehen.

Zuletzt konnten sie Zuschauer 2017 in Osnabrück in ihrer in Eigenregie erarbeiteten One-Woman-Show „Was bisher geschah“ erleben.

In der Uraufführung des Musicals ZUCKER wird sie als Teil des Ensembles ihre Luisenburg-Premiere haben.

In der Spielzeit 2019 ist Lisa Maria Joch in ZUCKER zu sehen.

Menü