Kristin Lenhardt

Kristin Lenhardt
© Oliver Betke

Die Wahl-Hamburgerin Kristin Lenhardt studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock.

Schon während ihres Studiums spielte sie in TV Produktionen wie „Tanja” und „Alphateam“ mit.

Nach Ihrem Diplomabschluss 1999 war sie 2 Jahre Teil des Hauptensembles der bekannten Serie „ Hinter Gittern“ und spielte dort die Rolle der Ausbrecherkönigin “Conny Starck“.

Danach spielte sie in beliebten TV-Produktionen wie Löwenzahn, Tiere bis unters Dach, Mord mit Aussicht und vielen anderen. Aber auch auf der Bühne fühlt sie sich zu Hause und spielte unter anderem an den

WestfälischenKammerspielen, Stadttheater Hildesheim, Karl May Festspiele Elspe, Ohnsorg Theater in Hamburg und dem Altonaer Theater in Hamburg.

Viele freie Produktionen gehören zu Ihrer Arbeit, denn ausprobieren, experimentieren und eigene Ideen und Produktionen auf die Bühne zu bringen gehört für Sie zu Ihrer Arbeit genauso wie Produktionen an etablierten Häusern.

Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen gibt sie an Studenten und Kollegen weiter. So unterrichtete sie z.B.an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig, an der freien Schule für Schauspiel in Hamburg und coacht Kollegen zur Vorbereitungen auf Vorsprechen und Auditions.

Noch bis kurz vor der Probenzeit, stand sie für die Krimiserie „Stralsund“ vor der Kamera und freut sich nun auf eine schöne Spielzeit 2019 bei den Luisenburg-Festspielen.

In der Spielzeit 2019 ist Kristin Lenhardt in DIE PÄPSTIN zu sehen.

Menü