Kira Söllner

Kira Söllner
© Florian Miedl

Kira Söllner ist eine waschechte „Wunsiedlerin“. Sie wuchs in der Festspielstadt auf und ging hier zur Schule. Nach der mittleren Reife besuchte sie die Fachoberschule Marktredwitz und machte dort das Fachabitur im Sozialzweig. Danach verließ sie das Fichtelgebirge, um an der Hochschule Coburg Soziale Arbeit zu studieren. Das Studium schloss sie 2018 mit dem Bachelor ab.

Während ihres Praxissemesters im Coburger Kinder- und Jugendtheater entdeckte sie ihre Leidenschaft für das Theaterspiel. Dort war sie während der weiteren Studienzeit einige Jahre ehrenamtlich aktiv und sammelte Erfahrungen auf und hinter der Bühne. Bevor sie nun im November die Ausbildung zur Theaterpädagogin beginnt, wird sie während der Festspielsaison 2019 das Theaterpädagogik-Team der Jungen Luisenburg tatkräftig unterstützen.

Menü