Janko Danailow

Janko Danailow
© Janko Danailow

Janko Danailow ist Schauspieler und Sänger und wurde in Halle an der Saale geboren, wo er am Konservatorium „Georg Friedrich Händel“ seine Frühbildung im Fach Klavier und Gesang absolvierte. An der Universität der Künste absolvierte er von 2000 bis 2004 sein Diplomstudium im Fach Musical. Schon während der Ausbildung spielte er an der Neuköllner Oper. Engagements führten ihn ans TIPI Berlin und an den Friedrichstadtpalast. Es folgten zahlreiche Rollen in Deutschland und der Schweiz, u.a. am St. Pauli Theater in Hamburg, am Stadttheater Koblenz, an der Oper Chemnitz, am Grips Theater und am Wintergarten Berlin und an der Schweizer Walensee-Bühne. 2014 bis 2016 spielte Janko den Riff in Bernsteins Romeo-und-Julia-Musicalversion WEST SIDE STORY an der Oper Halle sowie 2015/2016 den Bernardo in demselben Stück im Theater Pforzheim. Im Sommer 2016 spielte er alternierend die Titelrolle in der Uraufführung des Stücks DER MEDICUS am Schlosstheater Fulda. Im Sommer 2017 war er bei den Gebrüder Grimm Festspielen in Hanau als Butt Stig in Marc Schubrings/Kevin Schröders Stück VOM FISCHER UND SEINER FRAU zu sehen.

In der Musical-Uraufführung ZUCKER wird er u.a. die Rolle des Wilhelm verkörpern.

In der Spielzeit 2019 ist Janko Danailow in ZUCKER zu sehen.

Menü