Janina Raspe

Janina Raspe
© Oliver Betke
Janina Raspe als Margarete
FAUST 2021, © Florian Miedl

Janina Raspe wurde 1992 in Hamburg geboren. Sie schloss 2016 ihr Schauspieldiplom an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft bei Bonn ab und spielte danach vier Jahre im Festengagement des Salzburger Landestheaters.

Zu ihren Herzensrollen gehörte das  Solo „Malala“, „Lotte“ in „Die Leiden des jungen Werther“, der „Steppenwolf“ und „Sophie Scholl“. 2020 absolvierte Janina Raspe eine Weiterbildung für Film- und Fernsehen an der ISFF in Berlin, wo sie seither lebt und arbeitet.

2021 spielte Janina Raspe das erste Mal bei den Luisenburg-Festspielen und gewann für ihr „Gretchen“ im „Faust“ den Nachwuchspreis.

In der Spielzeit 2022 ist Janina Raspe in AMADEUS und STURM zu sehen.