Bianca Berndt-Patschank

Bianca Berndt-Patschank
© Bianca Berndt

In Berlin-Neukölln geboren und aufgewachsen habe ich mich früh für Musik und Theater interessiert. Nach dem Abitur studierte ich an der Humboldt Universität zu Berlin Musik- und Bibliothekswissenschaften. Zeitgleich bot mir das Metropol Theater (heute: Admiralspalast) die Chance praktisch zu erlernen, was man als Regieassistentin so alles braucht. Meine Gesangskenntnisse haben damals schon häufiger dazu geführt, dass ich auch selbst ab und an auf der Bühne stehen konnte.

Nach der Schließung des Metropol Theaters widmete ich mich erstmal vorrangig meinem Studium um dann via Magdeburg und Ettlingen für ein paar Jahre nach Lüneburg zu gehen. Hier assistierte ich im Schauspiel, soufflierte, sang im Chor mit und assistierte dem Musikdirektor Urs-Michael Theus. Nebenbei moderierte ich mit einer Kollegin eine Radiosendung zum Thema Musical.

2003 zog es mich dann als Regieassistentin und Abendspielleiterin an die Staatsoperette Dresden.
Gastspiele führten mich unter anderem nach Mörbisch (Seebühne, Österreich), Walenstadt (Seebühne, Schweiz), Rheinsberg (Kammeroper), Deutsches Theater München, Friedrichshafen, Berlin, Essen…..
Vom März bis Mai 2016 war ich Leiterin des Künstlerischen Betriebsbüros des Rhein-Main-Theaters Niedernhausen bis dieses leider Insolvenz anmelden musste. Nach einem fünfmonatigen Intermezzo als Theatermanagerin auf der MEIN SCHIFF 3, arbeite ich seit November 2016 freischaffend und baue meine eigenen Agentur auf.

Im Februar 2017 habe ich meine IHK-Prüfung zum Eventmanager gemacht und bin derzeit in der Planungsphase für diverse Veranstaltungskonzepte.

Von März 2017 bis März 2018 stand ich dem Rhein-Main-Theater Niedernhausen als Künstlerische Leiterin zur Verfügung.

Menü