Antonia Lattemann

Antonia Lattemann
© Charlotte Schreiber Fotografie

Antonia ist geboren und aufgewachsen in Darmstadt.

Nach ihrem Abschluss an der Adler-Flycht-Schule für Mode und Textil in Frankfurt a. M. zog sie nach Hamburg und absolvierte dort eine Ausbildung zur Modeschneiderin.

Die Arbeit als Kostümschneiderin führte sie unter anderem zu den Burgfestspielen Bad Vilbel und den Bayreuther Festspielen.

Als Kostümbildnerin begleitet sie freie Theaterproduktionen in Hamburg (Hamburger Sprechwerk/St.-Pauli-Theater), Düsseldorf (FFT-Kammerspiele) und Frankfurt am Main (Mousonturm).

Nach der Weiterbildung zur Damen-Gewandmeisterin an der Anna-Siemsen-Schule in Hamburg, arbeitete sie  als Gewandmeisterin am Staatstheater Schwerin und als freie Mitarbeiterin für Kostümateliers in Hamburg, Dresden und Berlin.

In 2020 gründete sie ein eigenes Atelier für Damenmaßanfertigung in Hamburg (Koppel 66), ist aber auch noch für Theaterproduktionen tätig.

Auf der Luisenburg ist sie als Gewandmeisterin tätig.

Menü