Anita Holm

Anita Holm
© Florian Miedl

Anita Holm, in Dänemark geboren, ist eine Tänzerin, Sängerin und Choreografin, die in ganz Europa arbeitet.

Ausgebildet in Performing Arts, hat sie sich einige Jahre in London auf Choreografie und Gesang spezialisiert. Sie arbeitet an den großen Bühnen in Kopenhagen, München und in Schweden, war zuletzt für ANNIE GET YOUR GUN, CHICAGO und DIRTY DANCING in Dänemark auf der Bühne.

Sie hat für viele große Produktionen getanzt, so für MAMMA MIA, CABARET, WEST SIDE STORY, LA CAGE AUX FOLLES und lehrt parallel seit 20 Jahren Tanz und Choreografie.

Für die Luisenburg-Festspiele war sie erstmals in der Saison 2018 tätig und hatte 2019 die Choreografie in GREASE zu verantworten. 2021 kehrt sie an die Felsenbühne zurück, um das Musical DER NAME DER ROSE zu choreografieren.

Menü