“Bluthochzeit” und die Filmfestspiele in Cannes

Einer der Protagonisten dieser Spielzeit auf der Luisenburg, Marc Schöttner, der im Klassiker „Bluthochzeit“ den Leonardo spielen wird, ist als Fernsehschauspieler und Serien-Star bekannt. Nun aber hat er auch im internationalen Filmgeschäft Fuß gefasst oder zumindest einen Anfang gesetzt. Dieses…
Weiterlesen
Technisches Hilfswerk räumt Spielstätte der JUNGEN LUISENBURG von Bauschutt frei

Technisches Hilfswerk räumt Spielstätte der JUNGEN LUISENBURG von Bauschutt frei

5,2 Tonnen Bauschutt versperrten den Zugang zu einem alten Bierkeller, in dem am 20. Juli die Premiere von „about edeltraut: biete Leerstand suche Füllstand“ stattfinden soll, einem Theaterprojekt der JUNGEN LUISENBURG. Michael Lerchenberg, der Intendant der Luisenburg Festspiele, kam deshalb auf die Idee, das Technischen Hilfswerk um Unterstützung zu bitten, damit der Premierentermin eingehalten werden kann.

Weiterlesen

Was Sie immer schon über Tanz wissen wollten

Was Sie immer schon über Tanz wissen wollten. So könnte man einen neuen Teil der Homepage nennen zu unserem Stück „Bluthochzeit“ von Federico Garcia Lorca. Unsere „Bluthochzeit“ Version ist ja die Begegnung von Schauspiel und Tanztheater. Letzteres ist aber nun ein sehr dehnbarer Begriff, bzw. es gibt viele Facetten von Modernem Tanz, die sich alle unter diesem Begriff wiederfinden und doch so grundverschieden sind. Daher möchten wir Ihnen das getanzte Tanztheater von „Bluthochzeit“ Regisseurin und Choreographin Eva-Maria Lerchenberg-Thöny einmal gesondert mit Bild und Text vorstellen. Ihr „Tanz-Tanztheater“ begeisterte das Publikum in Brasilien, Südafrika, Russland, Polen, Österreich, der Ukraine, China, natürlich auch in Deutschland und diesen Sommer sicherlich auf der Luisenburg. Zur Seite “Das Tanztheater der Eva Maria Lerchenberg-Thöny”

Weiterlesen
Waldemar Brem in "Die Fahnenweihe" während der Spielzeit 2013. Foto © Florian Miedl

Die Luisenburg-Festspiele trauern um Rudolf Waldemar Brem

Am Donnerstag vergangener Woche starb der Münchner Schauspieler Rudolf Waldemar Brem. Viel zu schnell hatte er den Kampf gegen seine Lungenkrebserkrankung verloren. Waldemar gehört zum Freundes- und Schauspielerkreis rund um den genialen und viel zu früh verstorbenen Rainer Werner Fassbinder.…
Weiterlesen

BAP rockt auf der Luisenburg!

Seit Jahren gastieren auf der Luisenburg die Spitzenbands der internationalen Musikszene. Nun konnte Intendant Michael Lerchenberg für den Festspielsommer 2016 einen echten Knaller landen: Wolfgang Niedeckens BAP kommt am 25. Juli! „Lebenslänglich“ ist der Titel der Jubiläumstournee, die 40 Jahre…
Weiterlesen

Kleine Katzen für „CATS“ gesucht!

Die Luisenburg-Festspiele Wunsiedel suchen für ihr diesjähriges Musical Highlight „CATS“ spielfreudige Kinder und Jugendliche. Gebraucht werden Kinder im Alter zwischen 7 und 12 und Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren. „CATS“ Regisseur und Choreograph Hardy Rudolz bittet mit seinem Team…
Weiterlesen

Zusatzvorstellungen für „CATS“ und „Der verkaufte Großvater“

Die Nachfrage für den Musicalhit „CATS“, aber auch für das urkomische und hochaktuelle Volksstück „Der verkaufte Großvater“ ist seit dem Vorverkaufsstart Mitte November weiterhin unerhört. Nun wird für die Renner der Saison 2016 jeweils ein Zusatzvorstellungen angesetzt. Karten sind ab…
Weiterlesen

100000. verkaufte Karte

Luisenburg-Festspiele 2016 übertreffen Vorverkauf vom Vorjahr! Eine langjährige Besucherin der Luisenburg-Festspiele aus Schwarzenbach-Saale hat am 18. Februar vormittags vier Karten für Federico García Lorcas „Bluthochzeit“ am Schalter der Tourist-Information Wunsiedel erworben und dabei die 100000. verkaufte Karte für die Spielsaison…
Weiterlesen

Die Ausschreibung für Saisonkräfte 2016 hat begonnen!

Bewerben Sie sich! Arbeiten Sie da, wo andere Urlaub machen! Sie sind zuverlässig, höflich, hilfsbereit? Sie fahren Auto, packen gern zu, wo es nötig ist und wären am liebsten jeden Abend selbst Zuschauer bei den Festspielen? Wir freuen uns, Sie…
Weiterlesen

Bauprobe im Schnee: Saisonstart mit Bluthochzeit

Lange bevor der erste Gast Ende Mai sein Billett vorzeigt, auch noch bevor sich auf der Luisenburg wieder das Zeltdach kolossal über die Tribüne mit den Sitzplätzen spannt und auf jeden Fall ehe Katy Karrenbauer im Originalbühnenbild auf der Luisenburg…
Weiterlesen

Katy Karrenbauer 2016 in „Bluthochzeit“ auf der Luisenburg

Eine der schillerndsten und spannendsten deutschen Schauspielerinnen wird 2016 bei den Luisenburg-Festspielen auf der Bühne zu sehen sein. In Ferderico Garcia Lorcas Familiendrama „Bluthochzeit“, auf der Luisenburg eine so noch nicht gesehene, hochinteressante Kombination aus Schauspiel und Tanztheater von Eva-Maria…
Weiterlesen

Zwei zusätzliche Abend-Vorstellungen von CATS

Die Luisenburg-Festspiele erleben seit vorletzter Woche ihren besten Vorverkaufsstart aller Zeiten. Für CATS sind z.B. nur noch knapp ein Viertel der Karten verfügbar. Beson-ders beliebt sind dabei die Abendvorstellungen. Jetzt konnten zwei weitere Abendvorstel-lungen angesetzt werden. Die Karten sind ab…
Weiterlesen

Der Luisenburg-Festspiele Adventskalender

Die Luisenburg-Festspiele feierten 2015 Ihr 125-jähriges Bestehen. Zum Jahresende wollten wir uns noch einmal bei all unseren treuen Besuchern bedanken. Aus diesem Anlass haben wir in diesem Jahr erstmalig einen Adventskalender angeboten. Sie konnten jeden Tag eine Frage beantworten und…
Weiterlesen
Menü