Aktuelles zu Karten und Bestellungen für die beginnende Spielzeit

Hier die wichtigsten Informationen zum aktuellen Stand kurz vor Beginn der Festspiele:

Für den Zeitraum vom 1. bis zum 15. Juli 2021 werden alle Veranstaltungen neu angesetzt. Aufgrund der Pandemie hat sich die Zuschauerbelegung komplett geändert. Das bedeutet, jede und jeder braucht für die Vorstellungen eine neue Karte.

Wir bieten zusätzliche Vorstellungen an, um allen Kartenbesitzern ein Angebot zu unterbreiten, das ihrem bisherigen Kartenwünschen nahekommt. Kundinnen und Kunden, die Karten halten, werden von ihrer Verkaufsstelle per E-Mail oder per Brief darüber informiert.

Neubuchungen im freien Verkauf sind ab Dienstag, den 29. Juni 2021 für den Zeitraum bis 15. Juli 2021 möglich. Allerdings mit der Einschränkung, nur online (hier auf der Homepage), telefonisch oder persönlich im Festspielbüro buchen zu können. Bestellungen per E-Mail oder per Post sind nicht möglich.

Die Veranstaltungen ab dem 16. Juli 2021 finden selbstverständlich statt. Ticketbesitzer ab diesem Datum werden beginnend mit dem 5. Juli informiert, wie die Belegung bis 30. Juli sein wird und wie die Plätze zugewiesen werden können. Bitte warten Sie den 5. Juli ab, wenn Sie sich für die Zeit nach dem 16. Juli interessieren.

Die Neuplanung der Zuschauerbelegung bewirkt eine sehr hohe Belastung des Festspielbüros und der Verkaufsabteilung. Es kann zu Wartezeiten und Verzögerungen kommen. Wir bitten deshalb um Geduld.

Kundinnen und Kunden, die über CTS EVENTIM gebucht haben, geben ihre Karten zurück und buchen anschließend die Veranstaltung neu. EVENTIM benachrichtigt die Betroffenen unabhängig von den Festspielen.

Menü