Das Theaterfest auf der Luisenburg

Die Luisenburg-Festspiele laden zu ihrem Theaterfest, das für viele den Beginn der Festspiele markiert.

Am Sonntag, den 17. Juni um 15.00 Uhr startet das kleine Bühnenprogramm mit Ausschnitten und Eindrücken der Produktionen ANDREAS HOFER, MY FAIR LADY, SHERLOCK HOLMES, LA TRAVIATA und auch DAS DSCHUNGELBUCH, das bereits Premiere hatte. Außerdem stellt Birgit Simmler, die künstlerisch Verantwortliche, die Programmreihe Luisenburg Xtra vor.

Viele Gesichter der Saison zeigen sich erstmals ihrem Publikum und eine originelle Versteigerung gehört auch in diesem Jahr dazu.

Die Kassen öffnen bereits um 13.30 Uhr und Speisen und Getränke werden auf dem Festspielgelände angeboten. Die JUNGE LUISENBURG veranstaltet ab 14.00 Uhr ein Kinderschminken und die Besucher können sich schon vor Beginn des Programms amüsieren. Gelegenheit dazu wird es geben.

Das Theaterfest ist immer ein Anlass, dem Publikum als Willkommensgeste spezielle Aktionsangebote zu offerieren. Zum Beispiel gibt es Vergünstigungen und Sonderangebote für MY FAIR LADY und die Konzerte, zum Beispiel für LAITH AL-DEEN. Das Theaterfest ist eine gute Chance, die Saison näher kennenzulernen und günstig Karten für die Saison zu erwerben.

Menü