Die Saison 2018 kann beginnen

Die Leiter der Luisenburg-Festspiele Birgit Simmler und Harald Benz haben den Startschuß für die neuen Spielzeit 2018 gegeben. In einer Pressekonferenz zum Beginn des Vorverkaufs in wenigen Tagen am 22. November 2017 wurde der Spielplan und das umfangreiche Programm der kommenden Festspielzeit vorgestellt.

In Anwesenheit des Ersten Bürgermeisters der Stadt Wunsiedel, Karl-Willi Beck, präsentierte Birgit Simmler das anspruchvolle wie unerhaltsame Programm in allen Einzelheiten. Neben den großen eigenen Produktionen gibt es Gastspiele, Konzerte, Kabarettvorstellungen und Lesungen, so dass niemand leer ausgehen muss.

Unterstützt wurde sie von ihren Künstlern Jürgen Fischer, dem kommenden Andreas Hofer, und Paul Graham Brown, der zusammen mit Brigit Simmler das Familienmusical Das Dschungelbuch schreiben wird. Brown gab gleich eine Kostprobe seines Könnens mit einem kleinen Live-Auftritt. Nicht zu vergessen die neue Leiterin der Jungen Luisenburg, Andrea Hoever, die sich bei dieser Gelegenheit der Öffentlichkeit als wichtiger Teil der Luisenburg-Festspiele präsentierte.

Mit dem heutigen Tag können alle Neugierigen und Interessierten ihren Besuch auf der Luisenburg im Sommer 2018 genau planen, um ab nächsten Mittwoch Karten für ihre Lieblingsvorstellung zu erwerben. Erfahrungsgemäß lohnt sich das, denn es gilt die alte Weisheit: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben – der muss nehmen, was übrig bleibt.

Das Bild von der Pressekonferenz am 15.11.2017 zeigt (v.l.n.r.) Harald Benz, Karl-Willi Beck, Birgit Simmler, Jürgen Fischer und Paul Graham Brown (Foto: Florian Miedl)

Menü