Uwe Friedrichsen und Uta Maria Schütze in „Schinderhannes“, einer Produktion der Luisenburg Festspiele von 1981 (Bildrechte: Luisenburg /Junker-Krause)

Die Luisenburg-Festspiele trauern um Uwe Friedrichsen

Der große und beliebte Theater- und TV-Star, der Hamburger Uwe Friedrichsen ist am Samstag in seiner Heimatstadt im Alter von 81 Jahren gestorben.

Als junger Schauspieler begann er am Hamburger Schauspielhaus unter dem legendären Intendanten und Schauspieler Gustav Gründgens seine Karriere. Auf die Luisenburg wurde er von Hans-Joachim Heyse geholt. Im Sommer 1979 als Macbeth mit Barbara Rütting als Partnerin im gleichnamigen Shakespeare Klassiker und 1981 begeisterte er als „Schinderhannes“ das Luisenburg Publikum.

Mit Uwe Friedrichsen ist ein großer Menschendarsteller von der Bühne des Lebens abgetreten, den wir gerne in Erinnerung behalten.

Das Foto zeigt Uwe Friedrichsen und Uta Maria Schütze in „Schinderhannes“, einer Produktion der Luisenburg Festspiele von 1981 (Bildrechte: Luisenburg /Junker-Krause).

Menü