Leerstand/Stillstand: Dein Text für Wunsiedel

Die Luisenburg Festspiele laden schriftstellerisch Ambitionierte dazu ein, szenische Texte rund um den Themenkomplex Leerstand/Stillstand einzureichen.

In einer Schreibwerkstatt arbeiten die Teilnehmer*innen gemeinsam mit der Theaterpädagogin und Regisseurin Anna Spitzbart und der Theaterautorin Petra Maria Kraxner an den eingereichten Texten.
Ziel ist es, in den Workshops, die an den Wochenenden 13. und 14. sowie 20. und 21. Februar 2016 in Wunsiedel stattfinden, Einblicke in die Theaterpraxis zu gewinnen, die Texte auf Bühnentauglichkeit zu überprüfen und szenisches Schreiben zu üben.

Die Schreibwerkstatt der Luisenburg-Festspiele steht im Zeichen des Aufeinandertreffens und Zusammenwirkens verschiedener Generationen.
Gedanken auf den Grund gehen … genau das werden wir: Fragen stellen. Hinterfragen. In die Tiefe gehen, die Untergründe und leerstehende Häuser Wunsiedels mit neuen Gedanken, Geschichten, Ideen, Szenen, Monologen und Dialogen füllen.

Menü